Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die folgenden Haftungsausschlüsse

  • Ich führe keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im medizinisch-wissenschaftlichem Sinne aus.
  • Mein Angebot ist eine Art unterweisender Tätigkeit um zur Stärkung der Selbstheilungskräfte Ihres eigenen Körpers bei zu tragen.
  • Analysen, Beratung und Behandlung durch meine Tätigkeit ersetzen keine ärztliche Untersuchung und Behandlung. Eine laufende ärztliche Behandlung sollte daher nicht unter oder abgebrochen werden, eine notwendige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden, auch sollen ärztlich verschriebene Medikamente nicht abgesetzt werden.
  • Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin erachte ich als sehr wichtig.
  • Heilversprechen werden grundsätzlich nicht abgegeben.

  • Ich übernehme trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die aufgeführten Inhalte über Methoden und Themen. Es handelt sich um reine Informationen über Möglichkeiten und persönlichen Erfahrungen aus denen keine Heilversprechen irgendwelcher Art abgeleitet werden können und sollen.
  • Die auf meinen Webseiten dargestellten Verfahren sind so genannte außerschulmedizinische Behandlungs- und diagnostische Methoden. Sie sind wissenschaftlich nicht allgemein anerkannt. Die naturheilkundliche Behandlung kann keine notwendige wissenschaftlich fundierte Behandlung beim Arzt ersetzen.

  • Die Maßnahmen, wie auf meinen Seiten dargestellt und angeboten, werden meines Wissens nicht von der gängigen Kassen-/Schulmedizin anerkannt und nicht erstattet.
  • Alle getroffenen Aussagen über Möglichkeiten, Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Anwendungen beruhen auf reinen Erkenntnissen und Erfahrungswerten von Heilpraktikern.  Solche Beobachtungen bzw. Erkenntnisse werden von der herrschenden und allgemein gesicherten wie anerkannten wissenschaftlichen Schulmedizin bzw. Wissenschaft nicht geteilt und anerkannt.

  • Mit diesen Hinweisen habe ich Sie auf die wissenschaftliche und juristische Ausgangslage hingewiesen. Damit ist eine Irreführung ausgeschlossen und Sie können, ggf. mit ihrem Arzt individuell entscheiden, ob und wie Sie mein Angebot in Ihr Therapiekonzept einbauen oder nicht. Im Zweifel fragen Sie stets Ihren behandelnden Arzt.